Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestehen

Die Lehre ist eine Ausbilldung für die Zukunft

Die Lehre ist eine wichtige Ausbildung für die Zukunft. Ohne Lehrabschluss ist es schwer, einen Job zu finden oder eine angemessene Bezahlung zu erhalten. Sie haben in die Lehrzeit viel investiert – Lebenszeit, Kraft, Herzblut. Vielleicht gab es einige weniger tolle Erfahrungen und hoffentlich viele gute.

Die Lehrabschlussprüfung markiert das Ende dieser Zeit.  Wenn diese erfolgreich bestanden ist, steht Ihnen die Welt offen. Sie sind dann ein gut ausgebildeter, wertvoller Mitarbeiter / Mitarbeiterin für zukünftige Arbeitgeber. Wenn Sie sie nicht bestehen, können Sie die Prüfung zwar wiederholen, doch manchmal hat das negative Konsequenzen: Ihr Lehrbetrieb übernimmt Sie eventuell nicht, Sie bekommen nur eine Stelle als schlechter bezahlter Hilfsarbeiter, solange der Lehrabschluss fehlt (oder erstmal gar keinen Job), es nagt an Ihrem Selbstbewusstsein, der nächste Antritt fällt umso schwerer…

Manchen Lehrlingen bereitet die Lehrabschlussprüfung besonderen Stress

Viele sehen die LAP als ganz normalen Teil der Lehre an und gehen eher locker damit um. Anderen verursacht der Gedanke daran Stress. Manche tun sich schwer damit, vor Fremden unter kritischer Beobachtung ein Werkstück zu erstellen oder ihre Fähigkeiten zu demonstrieren. Andere fühlen sich vielleicht in den praktischen Dingen sicher, doch ihnen bereitet die Theorie / das Fachgespräch Sorgen. Sie haben Angst, dass sie die Fragen nicht beantworten können.

Manchmal wirkt die Nervosität schon vorher und behindert beim Lernen. Der Stoff erscheint zu viel oder zu schwer. Das Lernen neben der Arbeit ist besonders anstrengend oder sie haben das Gefühl, sie behalten sich nur wenig oder gar nichts. Sie schlafen schlecht, sind gereizt und deutlich unruhiger als sonst. Das verursacht natürlich noch mehr Stress und Unbehagen in Bezug auf die bevorstehende Prüfung.

Eine bevorstehende Prüfung kann großen Stress auslösen
Eine bevorstehende Prüfung kann großen Stress auslösen

Das kann schon damit beginnen, dass in einem schwierigen Fach die letzte Schularbeit positiv sein muss, damit man überhaupt zur Lehrabschlussprüfung zugelassen wird. Da kann dann diese Schularbeit schon viel Druck und Stress auslösen.

Erhöhter Stress, übermäßige Nervosität und Angst wirken sich immer negativ auf die Leistung aus! Vielleicht bekommen Sie deshalb schlechtere Noten als es Ihren Fähigkeiten entspricht. Im schlimmsten Fall könnte es sein, dass Sie die Prüfung nicht bestehen!

Das alles muss nicht sein – es gibt eine Lösung!

Wenn Sie Probleme damit haben, dass:

  • ein Fach oder ein Lehrer Ihnen nicht liegt, und Sie Schwierigkeiten haben, in diesem Fach positiv abzuschließen
  • Sie das Lernen für die Lehrabschussprüfung (oder auch für Schularbeiten) immer wieder aufschieben, unkonzentriert / schnell abgelenkt sind oder sich den Stoff einfach nicht merken können
  • beim Lernen negative Gedanken aufkommen, Sie an Ihrem Prüfungserfolg zweifeln und Angst davor haben zu versagen
  • Sie sich vor oder in Prüfungssituationen schlecht fühlen und sehr nervös und unruhig sind
  • Sie in einer Prüfungssituation nicht mehr klar denken können und Ihnen die einfachsten Dinge nicht mehr einfallen oder gelingen

− dann ist ein schnelles, intensives Coaching gegen Prüfungsangst / Lernblockaden die richtige Hilfe für Sie.

In dem Einzelcoaching gehen wir gezielt Ihre Nervosität, Zweifel,  Ängste und inneren, oftmals unbewussten Blockaden an und lösen diese schnell und nachhaltig auf.

In einem ersten Termin erfolgt eine intensive Analyse Ihrer aktuellen Situation und der spezifischen Probleme. Ziel ist es herauszufinden, wo Ansatzpunkte für die gewünschte Veränderung sind. Schon beim 2. Termin gehen wir diese direkt an und bearbeiten die relevanten Themen ganz gezielt der Reihe nach.

In jedem Coachingtermin nach der Ist-Analyse werden wir einen identifzierten (Teil-) Aspekt positiv verändern und zu Ihrer Zufriedenheit abschließen, so dass in der Regel Ihre Nervosität und die stressauslösenden Faktoren nach nur 3 – 4 Terminen behoben sind.

Erfolgreiche Lehrabschlussprüfung

Manchmal genügt auch schon ein Mini-Coaching! Wenn Ihre Nervosität sich im normalen Rahmen bewegt, Sie sich jedoch trotzdem optimal auf Ihre Lehrabschlussprüfung vorbereiten wollen, können wir in einem 1,5 stündigen Mini-Coaching einen Top-Zustand für die LAP verankern. So wie sich Spitzensportler mental auf ihre Wettkämpfe vorbereiten, können Sie sich mental auf Ihre Prüfung einstimmen, um dort Ihre optimale Leistung zu bringen.

Wenn Sie mehr über meine Arbeitsweise erfahren oder Feedback meiner Klient/Innen hören wollen, rufen Sie mich unverbindlich an oder schauen Sie hier: Meine Arbeitsweise & Philosophie und Feedback meiner Klient/Innen.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen helfen kann, Ihre Abschlussprüfung  erfolgreich zu meistern.

 

 

 

Psychosoziale Beratung & Coaching bei Prüfungsangst, Lernschwierigkeiten und zum Überwinden von Erfolgsblockaden